• Weg in Würde sterben

    Selbstbestimmt & in Würde

    Wenn Sie sich, durch eine schwere Erkrankung, in einer Lebenssituation befinden, in der Sie Zuwendung, Trost und Zuspruch suchen, sind wir gerne für Sie da. Wir begleiten Sie, wenn Sie selbstbestimmt und in Würde den letzten Lebensabschnitt verbringen wollen.

LETZTE HILFE KURSE

NEUE TERMINE IN PRÄSENZ:

21.08.2021 10 - 14.30 Uhr

06.11.2021 10 - 14.30 Uhr

Ort: Evangelische Erwachsenenbildung Bochum, Westring 26c, 44787 Bochum

Referenten: Mareike Häusler-Wallstein, Heide Großgarten

Gebühr: 15.00 €

ANMELDUNG
Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Bitte kontaktieren Sie uns dafür telefonisch über 0234-8908100 oder per Mail an info@ambulante-hospizarbeit-bochum.de.

Wir möchten das kleine Einmaleins der Begleitung von Sterbenden in einem „Letzte-Hilfe-Kurs“ vermitteln. Der Kurs richtet sich an alle interessierten Bürger*Innen, die sich über die Themen, Sterben, Tod, Patientenverfügung, Palliativversorgung und Trauer informieren wollen.
In vier Stunden erfahren die Teilnehmer*Innen das Wichtigste über den Tod und wie man den Sterbenden auch ohne große Vorkenntnisse beistehen kann.

Obwohl sich die meisten Menschen wünschen, ihre letzten Tage und Stunden in ihrem vertrauten Umfeld zu verbringen, liegt die Quote derer, die in einem Krankenhaus sterben, bei etwa 50 Prozent. Mit den „Letzte-Hilfe-Kursen“, deren Idee ursprünglich aus Norwegen stammt und die nun auch in zahlreichen deutschen Städten angeboten werden, soll das Sterben wieder in das gewohnte häusliche Umfeld zurückgebracht werden.

Ambulante Hospizarbeit Bochum HospizZuHause


Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Internetseite der Ambulanten Hospizarbeit Bochum HospizZuHause

Im Leben und im Sterben Menschen nicht allein lassen – egal woher dieser Mensch kommt, was er glaubt oder auch nicht. Für sie und ihn da zu sein das ist die zentrale Aufgabe der christlichen Kirche, das ist ihr Versprechen an die Menschen in Bochum. Für den evangelischen Kirchenkreis Bochum ist ihre Ambulante Hospizarbeit Teil dieses Versprechens. In guter und enger ökumenischer Partnerschaft leistet die evangelische Kirche in Bochum so ihren Beitrag zur Verwirklichung dieses Versprechens.

Unter dieser Überschrift möchten wir uns vorstellen und Ihnen Einblicke in unsere ehrenamtliche Tätigkeit geben. Erfahren Sie auf den folgenden Seiten, wer wir sind, was wir tun und wie Sie uns unterstützen können. Wir sind ein ambulanter Hospizdienst. Unser Anliegen ist es, schwerstkranke und sterbende Menschen in Bochum ambulant so zu begleiten, dass sie auch ihre letzte Lebensphase als lebenswert und geborgen empfinden können.

Unsere ehrenamtlichen Begleiter*innen unterstützen sterbende Menschen, damit sie solange wie möglich ihre Selbstständigkeit erhalten können, damit sie nicht alleine sind und dort, wo sie sich zuhause fühlen, bleiben und auch sterben können, wenn dies ihr ausdrücklicher Wunsch ist.

Oft müssen wir darauf hinweisen, dass wir kein stationäres Hospiz sind. Unser Angebot richtet sich vielmehr an Menschen im eigenen Zuhause oder Altenpflegeeinrichtungen und Krankenhäusern. Eine ambulant begonnene Begleitung führen wir selbstverständlich auch im stationären Hospiz weiter, wenn ein Aufenthalt zu Hause nicht mehr möglich ist.

Spenden mit Herz Hände

Zu unseren Angeboten gehören:


  • Zuhören und Erzählen
  • Kleine Handreichungen
  • Entlastungsgespräche für Angehörige
  • Eventuell kleinere Unternehmungen wie Spaziergänge, Besuche u.ä.
  • Stundenweise Entlastung der Angehörigen für Erledigungen
  • Da-Sein

Folgende Tätigkeiten zählen nicht zu unseren Angeboten:


  • Pflegerische Maßnahmen
  • Beratung bei Finanzierungs- oder Rechtsfragen, zum Beispiel hinsichtlich der Pflegegrade
  • Übernahme treuhänderischer Aufgaben, wie zum Beispiel Bankgeschäfte
  • Aufgaben hinsichtlich der Bestattung

Evangelische Kirche Hände

Evangelische Kirche Bochum


Der Kirchenkreis ist die Gemeinschaft von Kirchengemeinden und Einrichtungen der Evangelischen Kirche in Bochum, die vertrauensvoll zusammenarbeiten und sich gegenseitig unterstützen. Die Ambulante Hospizarbeit Bochum HospizZuHause ist Teil der evangelischen Kirche Bochum.

Spenden mit Herz Hände

Spenden


Wir möchten es Abschied nehmenden Menschen, im Sterben, wie in der Trauer, ermöglichen wertfreien und voraussetzungslosen Respekt zu erhalten. Helfen Sie durch Ihre Zeit- oder Geldspenden und unterstützen Sie unsere Hospizarbeit.

Ehrenamt


Die ehrenamtliche Arbeit ist das Fundament der Ambulanten Hospizarbeit Bochum. Daher freuen wir uns immer über neue ehrenamtliche Mitarbeiter*innen.

Wir hoffen, dass wir Ihr Interesse wecken können und Sie sich für ein Gespräch bei uns melden. Wir informieren Sie sehr gerne über die Inhalte unserer Arbeit. Wir sprechen mit Ihnen darüber, warum Sie für diese Arbeit wichtig sein können. Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie.

Telefon: 0234 8908100