• Partner Hände zusammen helfen

    Gemeinsam auf Augenhöhe

Unsere Partner

Hospiz St. Hildegard

Die Ambulante Hospizarbeit Bochum bildet zusammen mit dem stationären Hospiz St. Hildegard die "Ökumenische Hospizarbeit in Bochum".

"Ich möchte, dass jemand meine Hand hält!" Diesem Grundbedürfnis entsprechend und dem Leitbild folgend „Leben bis zuletzt“ können im stationären Hospiz St. Hildegard bis zu elf schwerstkranke und sterbende Menschen ihre letzten Tage oder Wochen in Würde erleben.

Neben der achtsamen professionellen Palliativpflege, einer ganzheitlichen Versorgung und psychosozialen Betreuung der Gäste stehen auch die Angehörigen mit ihren Fragen und Sorgen im Mittelpunkt unserer Zuwendung. 25 berufliche und etwa 70 ehrenamtliche Mitarbeiter*Innen arbeiten in einem multiprofessionellen Team zusammen. Je eine Seelsorgerin der evangelischen und der katholischen Kirche sind zudem mit der Hospizseelsorge beauftragt. Die Begleitung Sterbender und ihrer Angehörigen im Hospiz St. Hildegard erfolgt für jede Person – unabhängig von ihrer Nationalität, ihrem religiösen Bekenntnis oder sozialen Status. Ihr Ansprechpartner ist Herr Johannes Kevenhörster (Hospizleitung).

Hospiz St. Hildegard

Königsallee 135
44789 Bochum
Telefon: 0234 307 90-23
Fax: 0234 307 90-22

www.hospiz-st-hildegard.de
info@hospiz-st-hildegard.de

Trägerschaft
Caritas-Hospiz-Trägergesellschaft gGmbH
Huestraße 15
44787 Bochum

Geschäftsführer
Ulrich W. Kemner und Hans-Werner Wolff (Caritasdirektor)

Palliativnetz Bochum e.V.

2007 von Pfarrer Wolfgang Schopp mitgegründet, arbeiten wir seitdem als aktiver Partner und Teil eines multiprofessionellen Teams eng mit Ärzten, ambulanten Pflegediensten, anderen ambulanten Hospizdiensten und dem stationären Hospiz zusammen.

Die Netzpartner des Palliativnetzes Bochum haben es sich zum Ziel gesetzt, schwerstkranke und sterbende Menschen zu begleiten, um ihnen durch Palliativmedizin und Hospizarbeit ein symptomfreies Leben und ein Sterben in Würde zu ermöglichen.

Die dazu erforderlichen palliativen Maßnahmen wie z.B. Schmerztherapie, Symptomlinderung, medizinische, pflegerische und psychosoziale Betreuung werden von den Netzpartnern angeboten. Durch Vernetzung und Kooperation vorhandener Strukturen wird die flächendeckende palliative Betreuung in Bochum sichergestellt. Grundlage der Zusammenarbeit der Kooperationspartner ist eine umfassende Kommunikation untereinander und die Einbringung der jeweiligen Kompetenz der Partner unter Berücksichtigung des Patientenwillens.

Palliativnetz Bochum e. V.

Bergstrasse 25
44791 Bochum
Telefon: 0234 530 577 44

www.palliativnetz-bochum.de
info@palliativnetz-bochum.de

Ambulantes Ethikkomitee Bochum e.V.

Die moderne Medizin und ein hoher Lebensstandard haben die gesundheitliche Versorgung der Menschen in den westlichen Industrienationen deutlich verbessert. Trotzdem lässt eine Vielzahl an medizinischen Möglichkeiten die Frage offen: Welche Behandlung ist für den einzelnen Menschen die geeignete und beste? Denn hier spielen die Persönlichkeit des Patienten, seine Möglichkeiten und seine Prognose eine erhebliche Rolle. Nicht alles, was machbar ist, ist auch sinnvoll beziehungsweise erlaubt. Ausgehend vom Einzelfall entwickeln wir Empfehlungen für das medizinisch-pflegerische Vorgehen. Im Ambulanten Ethikkomitee Bochum (AEB) haben sich Menschen aus verschiedenen Professionen des Gesundheitswesens zusammengefunden, um sich mit diesen medizinethischen Fragen auseinanderzusetzen und ihre Kompetenz der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen.

Das AEB bietet ethische Beratungsgespräche und Fortbildungen zu medizinethischen Themen für Mitarbeitende, Patient*Innen und die interessierte Öffentlichkeit und entwickelt allgemeine Empfehlungen zum Umgang mit ethisch schwierigen Entscheidungen in einzelnen Institutionen des Gesundheitswesens.

Ambulantes Ethikkomitee Bochum e.V.

Am Heerbusch 3
44894 Bochum
Telefon: 0152 571 706 97
Fax: 0234 579 265 19

www.ethikkomitee-bochum.de
info@ethikkomitee-bochum.de

Pflegeheime

Wir haben eine enge Zusammenarbeit mit folgenden Pflegeheimen bzw. Einrichtungen der Eingliederungshilfe:

St. Marienstift
Katharina von Bora Haus
Jochen-Klepper Haus
Wichernhaus
Lebenshilfe

Ambulante Hospizdienste

Hospizverein Wattenscheid e.V.
Hospizdienst Mandala
DRK Hospizdienst

Fachverbände

Alpha – Ansprechstelle im Land NRW zur Hospiz- und Palliativversorgung
Deutscher Hospiz- und Palliativverband e.V.
Diakonisches Werk der Evangelischen Kirche im Rheinland
Hospiz– und Palliativverband NRW e.V.
Bochumer Alzheimergesellschaft