• Bei Trauer helfen

    Wir geben Ihnen inneren Frieden

Seelsorge

Die Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und ihnen das anzubieten, was Not tut und guttut, ist die Geisteshaltung unserer Arbeit, unserer Seelsorge und spirituellen Begleitung. Für die Begleiteten, die einen Bezug zum christlichen Glauben, ihrer Kirchengemeinde und / oder Kirche haben, unterstützen wir gerne die Kontaktaufnahme zur eigenen Gemeinde oder wir stärken einander an den Angeboten unseres Glaubens: sei es durch Wort, durch Zeichen, Gebet oder Segen.

Wir freuen uns auch mit den Menschen, die ihren inneren Frieden aus einer ganz anderen Richtung geschenkt bekommen. Und wir haben gelernt mit denen auszuhalten, die auf all das verzichten wollen. Für die Angehörigen, die es wünschen, gestalten wir zu Hause ein Segensritual für die Zeit der Krankheit oder ein Verabschiedungsritual, nachdem der Begleitete verstorben ist. Zusammen mit dem Hospiz St. Hildegard feiern wir mehrmals im Jahr Gedenkgottesdienste, in denen die Angehörigen und Mitarbeiter*Innen die Gelegenheit haben, sich von den Verstorbenen noch einmal namentlich zu verabschieden und eine Kerze für sie anzünden.

Susanne Kuhles

Susanne Kuhles

Pfarrerin | Seelsorgliche Ansprechpartnerin der Ambulanten Hospizarbeit Bochum